Translate

Sonntag, 11. Mai 2014

Startklar

Im Beet bin ich startklar. Gestern habe ich den Tag genutzt, um meine Pflänzchen auf die Beete zu verteilen und noch einige Gemüse auszusäen. Folgendes wird es hoffentlich geben:
Dicke Bohnen (die Pflanzen wachsen seit dem Regen richtig schnell)
Spinat
Möhren
Mangold (der ist nicht gut aufgelaufen, besser vorziehen beim nächsten Mal)
Zwiebeln
Porree
Wirsing
Grünkohl
Rucola
Eisbergsalat
Lollo Rosso
Rote Bete
Erbsen
3 Buschbohnensorten
Später kommen noch Zucchini und Kürbisse dazu, sowie Tomaten und Chili. Beim Obst freue ich mich auf Erdbeeren, die ich gestern schon mit einem Netz abdeckte und auf Kirschen. Rhabarber ist ja kein Obst, aber daraus mache ich heute Rhabarberkuchen mit Quarkcreme und Streuseln.

Mein kleiner Acker. Hinter den Erdbeeren wachsen Dahlien und Gladiolen. Kapuzinerkresse und Sonnenblumen.

Der Teich bekommt nach und nach eine Umrandung aus Natursteinen.

Der Riesenzierlauch blüht langsam auf.


Hoffentlich fressen die Schnecken und vor allem die Wühlmäuse nicht alles auf. Gegen die Wühlmäuse pflanze ich noch ein Gewächs, dessen Name ich vergessen habe. Die Nachbarin gibt mir welche.
und dann noch das Kräuterbeet bepflanzen. Dann kann ich im Ziergarten weiter machen.

Kommentare:

  1. The garden is looking good. Great selection of plants you are putting in this year. Jack

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du ja noch viel vor! Wie es derzeit aussieht, habe ich es geschafft die Schnecken aus den Gemüsegarten zu vertreiben, denn der Salat wurde nicht mehr weiter angefressen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...