Translate

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Herbstwetter im Winter

Gestern war das Wetter ganz gut, 10°C , Plus wohl gemerkt. Also gings nochmal ab in den Garten, es lagen einige Arbeiten unerledigt rum. Herbstlich sieht es noch aus, aber grau in grau.

Im Winter umgraben! Das hätte ich nicht gedacht, aber es ging ganz gut. Leider fehlt immer noch ein Stückchen für den Kartoffelacker. Da die Fläche neu entstanden ist und viel Unkraut darauf wuchs, werde ich dort Kartoffeln anpflanzen. Das ist sicher das Beste, was man machen kann, um das ganze Kraut aus dem Boden zu ziehen. 

Die Mittelhochbeete sind auch fast fertig. Leider hatte ich nun doch keine Teichfolie mehr und hoffe, dass es auch so geht. Eigentlich sollten die Lattenkomposter von innen mit Tecihfolie ausgeschlagen werden. Dadurch kann natürlich an der Seite  kein Unkraut wachsen und die Beete erwärmen sich schneller. Aber hauptsächlich habe ich sie gebaut, um mehr Fläche zu haben und dort unten ist es immer zu feucht, um da normale Beete anzulegen, so könnte es also auch klappen. Sie werden im Frühjahr noch mit verrottetem Kompost aufgefüllt. Daneben sieht man auch eine der Pflanztonnen. Im Moment noch schrecklich hässlich, aber das wird sich ändern. Daraus sollen Kürbisse wachsen und ich werden Schnüren von unten noch oben ziehe und Wicken oder sowas Ähnliches säen.

Falls mal jemand überlegt sich ein Foliengewächshaus zuzulegen, kann ich nur abraten. Meines ist nun komplett zerrissen. Natürlich hätte ich es im Herbst schon abbauen sollen, aber da war die Folie schon so morsch, dass es gleich ganz kauptt gegangen wäre.Schade, muss ich mir nun etwas anderes ausdenken, oder einfach stabilere Folie über das Gerüst spannen. Früher gings ja auch irgendwie.

Und nun wünsch ich Euch allen einen guten Rutsch und freue mich auf ein neues Gartenjahr voller spannender Berichte mit Euch.

Frohes Garteln

Kommentare:

  1. Hallo Ina,
    ich freue mich auch schon auf den Frühling, obwohl der Winter noch nicht richtig angekommen ist. In der Zwischenzeit plane ich, was ich im nächsten Jahr alles anbauen will... Dauert leider noch eine Weile, bis wir loslegen können...
    Liebe Grüße aus dem Rheinland

    AntwortenLöschen
  2. auch dir wünsche ich ein Gutes Neues Jahr und immer wieder lese ich gerne deinen Blog mit all deinen Erfahrungen, der Utensilio sieht richtig gut aus
    nur zum Umgraben ist es mir viel zu nass, der Boden bei uns braucht Ruhe für seine Bodenlebewesen
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,

    Du warst mal wieder fleissig draußen und hast einiges geschafft. Bewundernswert!
    Auch wenn die Temperaturen sehr milde sind, so ist es mir zu nass und üsselig, für Gartenarbeit.

    Ich wünsche Dir ein gutes, gesundes neues Jahr und gutes Gelingen für die nächste Saison.

    Herzliche Grüße Joona

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...