Translate

Montag, 18. Juli 2011

Ein Rundgang

Heute war ich nur kurz im Freilandgarten. Säcke voll Erde habe ich dahingeschleppt und das Loch damit befüllt, die Pflanzen müssen sich noch etwas gedulden, bis ich sie einsetzen werde.
Aber endlich gibt es wieder ein paar Fotos.
Hängetopf an der Terasse


Windlicht 

Um den Lavendel brummelt es

Die alte Bank ist so morsch, dass sie nur noch als Topfgestell dient.

Die Waldrebe klettert und ...

bedeckt zusammen mit dieser Kletterrose die Wand.

Das Beet, das einst ein Teich war. 

Kaffeeklatsch unterm Apfelbaum.

Hübsche Rose im Teichbeet.

Wie heißt das?


Und das?

Ich finde diese besonders apart.

Eine Astilbe.

Die gelbe Zucchini ist etwas langsamer als die grünen.

Das Beet mit Zucchini, Buschbohnen, Zuckermais, Brokkoli, Stangenbohnen am Rankgerüst, Rosenkohl, Gurken, Salat... Im Hintergrund sind die Komposthaufen mit Zucchini und Kürbissen zu sehen.

Grünkohl! Wachse! 

Die Tomaten auf dem Hügelbeet. Hoffentlich sind sie bald reif.

Das Hügelbeet mit Kürbissen, Tomaten, Auberginen im Kübel, Spitzkohl, Kohlrabi, Lauch und Sellerie. Hier hat auch Bugs Bunny sich heute wieder ein lauschiges Plätzchen gesucht. Der Platz unter den Tomaten ist wieder ganz platt gelegen.
Kürbis Hokkaido wächst schon ganz gut.

Endlich geschafft.
Nun habt Ihr den Rundgang geschafft. Ich freue mich über jeden Hinweis zu den mir unbekannten Pflanzen. Ich hab allerdings auch noch nicht gesucht, ich lasse mich einfach überraschen, was da so wächst. 


Happy gardening!


Kommentare:

  1. The flaming red torches are Kniphofia. Another South African ;~)) The ones that arch over might be Crocosmia?

    AntwortenLöschen
  2. Nice to see you too have bees. I was out today in the garden and there are hundreds of bees today. With all the talk of the destruction of the bees around the world it was so nice to see there are many this year. The arching red flower is crocosmia "Lucifer". It is a really bright red and nice in the garden. You plants look great today. See you soon. Jack

    AntwortenLöschen
  3. Thanks a lot for the hints. Crocosmia and Kniphifia sounds great. For bees and other insects i want to build an insect hotel. I have started with some tree branches and to gouge some holes in it.

    AntwortenLöschen
  4. ich wollte es auch grade sagen..
    das erste ist wohl eine montbretie und das 2. grosse sind fackellilien. ich hab sie letztens auch schon hier in der nähe blühen sehen. meine sind leider noch nicht so weit. aber beide finde ich auch wunderschön.
    beide pflanzen mögen keine staunässe... aber bei dir scheinen sie sich ja rundum wohlzufühlen (sehsuchtsvoll nach draussen schaut und den eigenen montis und der fackellilie mal "dampf" macht)
    lg
    alke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina! Tolle Blüten und super Gemüse! Einer meiner Hokkaido-Kürbisse hat auch schon ungefähr die Größe wie Deiner. Bei den Tomaten muss ich mich allerdings geschlagen geben, Deine sehen wesentlich besser aus und sind auch viel größer. Meine wollen irgendwie nicht dieses Jahr - es geht einfach nichts weiter.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. dein Windlicht brennt über einer Prachscharte
    und dien Fackelilie ist zu beneiden und die Mintbretien mag ich auch so gerne , aber meine blühen noch nicht

    dein Gemüse sieht ja prächtig aus , du bist da sehr erfolgreich
    herzliche Grüße auch aus dem Norden von Frauke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...