Translate

Sonntag, 24. Juli 2011

Regenwochenende

Und was macht Gärtnerin wenn es das ganze Wochenende nur regnet? Genau, es wird geerntet und alles zu einem leckeren Menü zusammengewürfelt. Außerdem wird gemalert und die Flohmärkte durchstöbert. Wenn sich keine Dinge für den Garten finden lassen, ist mit Sicherheit etwas anderes dabei ;-)

Große Kohlrabi, Zucchini, Bohnen, Erbsen, Gurken und Spitzkohl

Gelbe runde Zucchini sollen gut zum Füllen geeignet sein.

Die Gürkchen haben hervorragend geschmeckt und verschwinden einfach so im Mund.

Explosion im Gemüsebeet. Dieser Spitzkohl ist einfach geplatzt, es wurde also Zeit, ihn zu ernten. 
Puffbohnen wurden nun endlich geerntet.

Und gepult. 

Da guckt auch der dicke Tanzbär nicht schlecht.

Und das Katertier bettelt mal wieder.

Wer will schon Bohnen?!

Mit Speck und Kräutern in Butter geschwenkt.

Und dazu gefüllte Zucchini mit Parmesan überbacken.
Guten Appetit.

Kommentare:

  1. The weather may be unkind, but dinner looks good!

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das sieht aber lecker aus! Aus meinen Zucchini wurde heuer nicht viel, die Früchte sind irgendwie matschig, ich denke es liegt am Mehltau - wie schon letztes Jahr.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich will auch so einen Garten!!!
    Das ist ja total cool.
    Da kann ich mit meiner selbstgezüchteten Petersilie auf dem Fensterbrett niemanden hinterm Ofen vorlocken

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...