Translate

Montag, 22. August 2011

Kreativ Blogger Award!


Liebe Kathrin
Herzlichen Dank für den Award, ich habe mich sehr gefreut und fühle mich doch recht geehrt.

An diesem Award sind folgende Bedingungen geknüpft:

Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind. Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postet und die Anleitung reinkopierst (dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award animmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Es war gar keine leichte Aufgabe, Blogs zu finden, die noch nicht so bekannt sind. Deshalb ist auch der ein andere andere Blog dabei, bei dem ich mir sicher bin, dass ihn viele lesen und mögen.

Mauerblumen - Hier schaue ich gern hinein und lese mit Spannung die neuen Einträge.

Chaos Garten - Weil dort gar kein Chaos herrscht, sondern ganz interessante aktuelle Beiträge zu Permakultur und anderen wichitgen Themen beschrieben sind. Auch die Literaturempfehulungen lese ich sehr gern.

Seepferds Garten - Diesen Blog lese ich noch gar nicht lange, aber dort gefällt es mir sehr gut.



Ich hoffe, Ihr freut Euch über den Award.

Kommentare:

  1. Oh, herzlichen Dank! Darüber freue ich mich sehr!

    Ich stoße gerade das erste Mal auf deinen Blog - du blogst ja aus der gleichen Stadt wie ich!

    Auf jeden Fall herzlichen Dank für den Award!
    Allerdings habe ich in den letzten Monaten so viele Awards erhalten, dass ich mich dagegen entschieden habe, ihnen jeweils ein Posting zu widmen - ich hoffe das ist für dich in Ordnung.

    Freuen tu ich mich trotzdem riesig und werde gleich mal deinen Blog in meine Links aufnehmen!

    AntwortenLöschen
  2. Tatsächlich? Ich wusste nicht, dass Du auch von hier bist. Die Welt ist klein. Für mich ist das in Ordnung, zu viele Awards schrecken sicher irgenwann ab, da bin ich noch nciht angelangt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. You and ChaosGarten are two of my German BlotSprouts, and Gesine was the first.

    Going to visit your wall flower, that one is new ;~)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    noch einmal vielen Dank für den Award! Das ist ja ein schönes Geburtstagsgeschenk!
    Ich habe mich wirklich riesig gefreut und auch gleich nen Post geschrieben, sicher ist sicher, sonst komme ich nachher nicht dazu!
    Ich mag den shabby look deines Blogs, niedlich!
    Und Katzen hast du auch :-)

    Einen schönen Abend!
    Gesine

    AntwortenLöschen
  5. Ups, vergessen, hier der link:

    http://www.seepferds-garten.com/2011/08/dankeschon.html

    :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina,
    vielen lieben Dank für die Komplimente. Ich finde deine Begründung sehr schmeichelhaft, man merkt, dass du dir Gedanken bei der Auswahl gemacht hast.

    Dennoch lehne ich dankend ab, da ich Schneeballsysteme nicht unterstütze, da sie manchen Leuten lästig fallen könnten.

    Ich habe mich trotzdem gefreut und will auch nicht geizig sein, was die Verlinkung angeht. Ich habe also trotzdem einen Artikel geschrieben, der sich mit der Thematik Bloggerawards und unserer Gartenblogkultur befasst. http://chaosgarten.blogspot.com/2011/08/bloggerawards-vielen-dank-fur-die.html .

    Liebe Grüße
    Lorenz

    PS: Es wäre schön, wenn man hier auch anonym, bzw. mit Name+URL kommentieren könnte.

    AntwortenLöschen
  7. Have a few minutes tonight so I wanted to check on your postings and a couple of others. I found the conversation on your post today interesting. May not totally understand it all but interesting about the many bloggers out there. I just Blog as a way to journal my garden ideas and photos to remind me of what is happening here along Lake Michigan. If others like to follow, great, but I must admit I am doing it for me. It is so much easier than writing down everything on paper, and at the same time I welcome others to visit and comment. Amazing how the audience has grown. Jack

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...